LKA Radebeul

Projekt: BV LKA Radebeul

Dieser Großauftrag wurde in mehrere Bauabschnitte eingeteilt. Der erste Bauabschnitt konnte schon fertiggestellt werden.

Zuerst wurde die Bestandsfassade demontiert und entsorgt. Auf einem der Fotos sieht man den Unterschied zwischen Altbestand - mit den braunen Fenstern - und der neu aufgebauten Fassade. Der Abbruch ist fast abgeschlossen. 

Als nächsten Schritt werden wir auf 4300m² ein WDVS aus Mineralwolllamellen anbringen und einen Edelputz mit einer 2mm Körnung verwenden.

Insgesamt werden 2600m Putzträgerplatten montiert, 6000m² Fensterschutz geklebt, 4300m² Dämmung angebracht und 5300m² verputzt.

Zeitraum: seit Oktober 2020